Zu Inhalt springen

Woran erkennt man gute Elektro Klappräder?

Oft werden wir gefragt, was ein hochwertiges E-Bike denn ausmacht. Dieser Frage wollen wir heute nachgehen und für Dich beantworten.

Von Fabian Huber  |  1 Minuten Lesedauer

Woran erkennt man gute Elektro Klappräder?
Fabian Huber
Über den Autor Fabian Huber

Fabian hat MYVELO gemeinsam mit Vincent gegründet. Die beiden verbindet eine langjährige Leidenschaft zum Radsport. Gemeinsam sind sie tausende von Kilometern gefahren und haben in der Rennrad-Bundesliga um Siege gekämpft. Aus der langjährigen Erfahrung und dem Wissen, was ein gutes Fahrrad ausmacht, ist die Idee entstanden, MYVELO zu gründen. Jetzt mehr zu MYVELO erfahren

Veröffentlicht: 7. Juli 2021 |  Aktualisiert: 28. Juni 2024

Ein qualitativ hochwertiges Elektro Klapprad zeichnet sich durch eine gute Verarbeitung des Rahmens, einen Akku mit Markenzellen, einen robusten Motor und hochwertige Komponenten (insbesondere Bremsen) aus.

Elektro Klapprad Akku: Was Du beachten solltest

Auch die Akkus von Elektro Klapprädern weißen unterschiedliche Qualitätsmerkmale auf. Verschiedene E-Bike Akku Tests kommen regelmäßig zu dem Resultat, dass die Verwendung von Markenbatteriezellen für die Qualität des E-Bike Akkus ein wesentlicher Faktor für die Sicherheit und Langlebigkeit des Akkus ist.

Aus diesem Grund legt MYVELO besonderen Wert auf die Verwendung von Markenzellen wie denen von Samsung, LG und Panasonic.

Safety first



Ein weiterer Qualitätsfaktor für ein Elektro Klapprad ist das automatische unterbrechen des Schaltkreises beim betätigen der Bremsen. Durch diese Unterbrechung wird die Motorleistung sofort unterbrochen und führt somit zu einem erhöhten Sicherheitsgefühl beim Fahren von einem E-Bike Klappfahrrad wie bspw. bei dem Modell Zürich.

Diese Funktion ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, führt jedoch nicht nur in höherem Alter zu einem deutlich sichereren Fahrgefühl.

Zudem ist ein leicht und sicher zu bedienender Klappverschluss eines E-Klapprads ein wesentliches Qualitätskriterium. MYVELO verwendet deshalb ausschließlich doppelt gesicherte Mechanismen zum Sichern des Klappverschlusses.

Jüngst sind Elektro Klappfahrräder auch als Fat-Tire-Bikes erhältlich. Die breiten 20 Zoll Reifen sorgen dabei für ein enorm stabiles Fahrverhalten- auch bei hohen Geschwindigkeiten, wie man sie beispielsweise bei einer Talfahrt erreicht. Das etwas höhere Gewicht eines FatBike Klapprad mit 20 Zoll wird durch die Motorleistung ausgeglichen und ist somit während der Fahrt nicht merklich. 


 

Klapprad – diese Tipps helfen Dir beim Kauf
Elegant und sportlich mit dem myvélo Klapprad durch Budapest und Szeged

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren