Zu Inhalt springen

Wann lohnt sich Fahrradleasing?

Ob sich Fahrradleasing für dich lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wir gucken uns die wichtigsten Punkte zum Leasingmodell an.

Von Fabian Huber  |  4 Minuten Lesedauer

Wann lohnt sich Fahrradleasing?
Fabian Huber
Ăśber den Autor Fabian Huber

Fabian hat MYVELO gemeinsam mit Vincent gegründet. Die beiden verbindet eine langjährige Leidenschaft zum Radsport. Gemeinsam sind sie tausende von Kilometern gefahren und haben in der Rennrad-Bundesliga um Siege gekämpft. Aus der langjährigen Erfahrung und dem Wissen, was ein gutes Fahrrad ausmacht, ist die Idee entstanden, MYVELO zu gründen. Jetzt mehr zu MYVELO erfahren

Veröffentlicht: 24. Juni 2024 |  Aktualisiert: 24. Juni 2024

Was ist Fahrradleasing?

Fahrradleasing ist ein Modell, bei dem du ein Fahrrad – oft ein hochwertiges E-Bike – für einen festgelegten Zeitraum mietest. Dabei zahlst du monatliche Raten anstatt den gesamten Kaufpreis auf einmal. Am Ende der Leasingdauer hast du oft die Möglichkeit, das Fahrrad zu einem reduzierten Preis zu kaufen.

Dieses Modell ähnelt dem bekannten Autoleasing und bietet sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen interessante Möglichkeiten. Besonders beliebt ist das Fahrradleasing bei Arbeitnehmern, die das Rad sowohl für den Arbeitsweg als auch privat nutzen möchten.

Wie funktioniert Fahrradleasing?

Der Ablauf des Fahrradleasings ist relativ einfach:

  1. Fahrrad auswählen: Du suchst dir dein Wunschfahrrad – zum Beispiel eines der hochwertigen E-Bikes von MYVELO – aus.
  2. Leasingvertrag abschließen: Gemeinsam mit deinem Arbeitgeber und einem Leasinganbieter schließt du einen Leasingvertrag ab. Dieser Vertrag regelt die monatlichen Raten, die Leasingdauer und die Bedingungen für einen möglichen Kauf am Ende der Laufzeit.
  3. Fahrrad nutzen: Du erhältst dein Fahrrad und kannst es sowohl für den Arbeitsweg als auch privat nutzen.
  4. Raten zahlen: Während der Leasingdauer zahlst du monatliche Raten. Diese werden oft direkt von deinem Bruttogehalt abgezogen, was steuerliche Vorteile mit sich bringen kann.
  5. Am Ende der Laufzeit: Nach Ablauf des Vertrags hast du mehrere Optionen. Du kannst das Fahrrad zurĂĽckgeben, es zu einem Restwert kaufen oder einen neuen Leasingvertrag abschlieĂźen.

Vorteile des Fahrradleasings

Fahrradleasing bietet zahlreiche Vorteile, die es zu einer attraktiven Option machen. Hier sind einige der wichtigsten:

Steuerliche Vorteile

Ein großer Vorteil des Fahrradleasings liegt in den steuerlichen Vorteilen. Durch die Gehaltsumwandlung werden die Leasingraten direkt von deinem Bruttogehalt abgezogen. Dadurch sinkt dein zu versteuerndes Einkommen und du sparst Steuern. Insbesondere in Deutschland, wo der Staat das Leasing von Fahrrädern fördert, sind die Einsparungen beträchtlich.

Geringe Anfangskosten

Statt den gesamten Kaufpreis auf einmal zu zahlen, kannst du dein Traum-E-Bike in kleinen, monatlichen Raten finanzieren. Das macht es auch für Menschen erschwinglich, die sich sonst kein hochwertiges Fahrrad leisten könnten.

Rundum-Sorglos-Paket

Viele Leasinganbieter bieten Komplettpakete an, die neben dem Fahrrad auch Versicherungen, Wartung und Reparaturen umfassen. So musst du dir keine Sorgen um zusätzliche Kosten machen und kannst dein Fahrrad sorgenfrei nutzen.

Umweltfreundlich und gesund

Indem du ein Fahrrad nutzt, trägst du zur Reduktion von CO2-Emissionen bei und förderst gleichzeitig deine Gesundheit. Gerade E-Bikes sind eine hervorragende Alternative zum Auto, besonders auf kürzeren Strecken.

Flexible Nutzung

Ein weiterer Vorteil des Fahrradleasings ist die flexible Nutzung. Du kannst das Fahrrad sowohl für den Arbeitsweg als auch privat nutzen. Das bedeutet, du sparst nicht nur Benzinkosten, sondern kannst auch in deiner Freizeit von deinem Fahrrad profitieren. 

Lohnt sich Fahrradleasing fĂĽr dich?

Ob sich Fahrradleasing für dich lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier sind einige Punkte, die du berücksichtigen solltest:

Nutzungsintensität

Wenn du dein Fahrrad regelmäßig nutzt, sei es für den täglichen Arbeitsweg oder in der Freizeit, kann sich das Leasing durchaus lohnen. Die monatlichen Raten verteilen die Kosten gleichmäßig über die Laufzeit, was insbesondere bei intensiver Nutzung von Vorteil ist.

Steuerliche Situation

Die steuerlichen Vorteile des Fahrradleasings sind besonders attraktiv, wenn du in einer höheren Steuerklasse bist. Je höher dein Steuersatz, desto mehr sparst du durch die Gehaltsumwandlung.

Kosten fĂĽr Versicherung und Wartung

Viele Leasingverträge beinhalten Versicherung und Wartung, was dir zusätzliche Kosten und Aufwand erspart. Informiere dich genau, welche Leistungen im Leasingvertrag enthalten sind und ob diese für dich von Vorteil sind.

Dein Arbeitgeber

Fahrradleasing ist besonders einfach, wenn dein Arbeitgeber ein solches Modell unterstĂĽtzt. Viele Unternehmen bieten inzwischen Fahrradleasing als Benefit an, was den Prozess erheblich vereinfacht. Informiere dich, ob dein Arbeitgeber Fahrradleasing anbietet und welche Bedingungen gelten.

Fahrradleasing mit MYVELO

Bei MYVELO bieten wir dir eine breite Auswahl an hochwertigen E-Bikes, die sich hervorragend fĂĽr das Leasing eignen. Unsere Modelle sind nicht nur technisch auf dem neuesten Stand, sondern bieten auch hohen Fahrkomfort und ansprechendes Design. Wir arbeiten mit verschiedenen Leasinganbietern zusammen, wie bspw. JobRad, Businessbike oder Bikeleasing.

Schritt-fĂĽr-Schritt Anleitung zum Fahrradleasing bei MYVELO

  1. E-Bike auswählen: Stöbere in unserem Online-Shop und finde das E-Bike, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt.
  2. Angebot einholen: Kontaktiere uns, um ein individuelles Leasingangebot zu erhalten. Wir arbeiten mit verschiedenen Leasinganbietern zusammen und finden die beste Lösung für dich.
  3. Leasingvertrag abschlieĂźen: Gemeinsam mit deinem Arbeitgeber und dem Leasinganbieter schlieĂźen wir den Leasingvertrag ab.
  4. E-Bike genießen: Sobald alle Formalitäten erledigt sind, kannst du dein neues E-Bike abholen und sofort losfahren.

Fazit: Fahrradleasing – Eine lohnenswerte Option

Fahrradleasing ist eine attraktive Möglichkeit, um ein hochwertiges E-Bike zu nutzen, ohne den gesamten Kaufpreis auf einmal zu zahlen. Die steuerlichen Vorteile, die geringe Anfangsinvestition und die Rundum-sorglos-Pakete machen es besonders interessant. Ob sich Fahrradleasing für dich lohnt, hängt von deiner individuellen Situation ab – intensive Nutzung, hohe Steuerersparnis und Unterstützung durch den Arbeitgeber sind wichtige Faktoren.

Bei MYVELO findest du eine große Auswahl an E-Bikes, die perfekt für das Leasing geeignet sind. Kontaktiere uns noch heute und lasse dich beraten – wir helfen dir gerne, das passende E-Bike zu finden und alle Fragen zum Fahrradleasing zu klären.

Bereit fĂĽr dein neues E-Bike? Schau dir unsere aktuellen Modelle an und entdecke die Vorteile des Fahrradleasings. Mit MYVELO bist du bestens ausgestattet, um nachhaltig, gesund und stylisch unterwegs zu sein.

Fahrradnavigation Apps vs. Wahoo: Der ultimative Vergleich
Ist der Dampfstrahler dein Freund oder Feind? - Die Wahrheit ĂĽber die Radreinigung

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren