Zu Inhalt springen

E-Bike Leasing: Alles, was Du wissen musst

Wie kannst Du in den Genuss eines hochwertigen E-Bikes kommen, ohne die hohen Anschaffungskosten zu tragen? Die Antwort lautet: E-Bike Leasing.

Von Vincent Augustin  |  3 Minuten Lesedauer

E-Bike Leasing: Alles, was Du wissen musst
Vincent Augustin
Über den Autor Vincent Augustin

Vincent hat MYVELO gemeinsam mit Fabian gegründet. Die beiden verbindet eine langjährige Leidenschaft zum Radsport. Gemeinsam sind sie tausende von Kilometern gefahren und haben in der Rennrad-Bundesliga um Siege gekämpft. Aus der langjährigen Erfahrung und dem Wissen, was ein gutes Fahrrad ausmacht, ist die Idee entstanden, MYVELO zu gründen. Jetzt mehr zu MYVELO erfahren

Veröffentlicht: 22. Juni 2024 |  Aktualisiert: 5. Juli 2024

E-Bikes sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Sie bieten eine umweltfreundliche und gesunde Alternative zum Auto und sind perfekt für den täglichen Arbeitsweg oder sportliche Aktivitäten. 

Was ist E-Bike Leasing?

Beim E-Bike Leasing übernimmt ein Leasinganbieter den Kauf des E-Bikes und überlässt es Dir zur Nutzung gegen eine monatliche Leasingrate. Du kannst das E-Bike während der Leasinglaufzeit nutzen und hast am Ende der Laufzeit verschiedene Optionen: Du kannst das E-Bike zum Restwert kaufen, es zurückgeben oder einen neuen Leasingvertrag abschließen.

Vorteile des E-Bike Leasings

Steuerliche Vorteile

Ein wesentlicher Vorteil des E-Bike Leasings sind die steuerlichen Einsparungen. Dank der 0,25%-Regelung musst Du nur 0,25% des Bruttolistenpreises des E-Bikes als geldwerten Vorteil versteuern. Das kann Deine Steuerlast erheblich reduzieren, insbesondere im Vergleich zur früheren 1%-Regelung.

Kostenersparnis durch Gehaltsumwandlung

Oft wird das Bike Leasing über eine Gehaltsumwandlung realisiert. Dabei wird ein Teil Deines Bruttogehalts in eine Leasingrate umgewandelt. Dadurch verringert sich Dein zu versteuerndes Einkommen, was zu einer geringeren Steuer- und Sozialabgabenlast führt. Diese Kostenersparnis macht das Leasing besonders attraktiv.

Flexibilität und neueste Technik

Mit E-Bike Leasing kannst Du stets die neueste Technik nutzen, ohne Dir Sorgen um Wertverlust oder hohe Anschaffungskosten machen zu müssen. Am Ende der Leasinglaufzeit hast Du die Möglichkeit, auf ein neues Modell umzusteigen und somit immer die aktuellste Technologie zu nutzen.

Wartung und Service

Viele Leasingverträge beinhalten auch Wartungs- und Servicepakete. Das bedeutet, dass Reparaturen und regelmäßige Wartungen bereits in der Leasingrate enthalten sind. Du musst Dich also nicht um zusätzliche Kosten kümmern und kannst sicher sein, dass Dein E-Bike immer in einem Top-Zustand ist.

Wie funktioniert E-Bike Leasing?

Der Prozess des E-Bike Leasings ist einfach und unkompliziert. Hier sind die grundlegenden Schritte:

  1. Auswahl des E-Bikes: Wähle das E-Bike, das Deinen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht. Beliebte Modelle sind zum Beispiel das MYVELO Aspen E-MTB Fully und das MYVELO Verona Rennrad.
  2. Leasingvertrag abschließen: Schließe einen Leasingvertrag mit einem Leasinganbieter ab. Dabei wird die monatliche Leasingrate und die Laufzeit des Vertrags festgelegt.
  3. Nutzung des E-Bikes: Nutze das E-Bike während der Leasinglaufzeit. Viele Verträge beinhalten auch Wartungs- und Servicepakete.
  4. Ende der Laufzeit: Am Ende der Leasinglaufzeit hast Du verschiedene Optionen: Du kannst das E-Bike zum Restwert kaufen, es zurückgeben oder einen neuen Leasingvertrag abschließen.

Ob sich Leasing für Dich lohnt, kannst Du hier erfahren.

Steuerliche Aspekte des E-Bike Leasings

Versteuerung des geldwerten Vorteils

Wenn Du ein E-Bike über Deinen Arbeitgeber least und es auch privat nutzt, entsteht ein geldwerter Vorteil, der versteuert werden muss. Dank der 0,25%-Regelung musst Du jedoch nur 0,25% des Bruttolistenpreises des E-Bikes als geldwerten Vorteil versteuern. Dies reduziert Deine Steuerlast erheblich im Vergleich zur früheren 1%-Regelung.

Gehaltsumwandlung

Beim E-Bike Leasing wird häufig eine Gehaltsumwandlung durchgeführt. Das bedeutet, dass ein Teil Deines Bruttogehalts in eine Leasingrate umgewandelt wird. Dadurch verringert sich Dein zu versteuerndes Einkommen, was zu einer geringeren Steuer- und Sozialabgabenlast führt.

Steuerfreiheit für Arbeitgeber

Für Arbeitgeber bietet das E-Bike Leasing ebenfalls steuerliche Vorteile. Die Leasingraten können als Betriebsausgaben steuerlich geltend gemacht werden. Zudem entfällt die Versteuerung des geldwerten Vorteils, wenn das E-Bike ausschließlich beruflich genutzt wird.

Was passiert am Ende der Leasinglaufzeit?

Am Ende der Leasinglaufzeit hast Du mehrere Optionen:

Kauf des E-Bikes

Du kannst das E-Bike zum Restwert kaufen. Der Restwert ist ein im Vertrag festgelegter Betrag, der den aktuellen Wert des E-Bikes am Ende der Leasinglaufzeit widerspiegelt.

Rückgabe des E-Bikes

Wenn Du das E-Bike nicht kaufen möchtest, kannst Du es zurückgeben. Der Leasinganbieter wird das E-Bike überprüfen und den Zustand bewerten. Etwaige Schäden, die über normalen Verschleiß hinausgehen, können zusätzliche Kosten verursachen.

Verlängerung des Leasingvertrags

Einige Leasinganbieter bieten die Möglichkeit, den Leasingvertrag zu verlängern. Dies kann sinnvoll sein, wenn Du das E-Bike weiterhin nutzen möchtest, ohne es zu kaufen.

Abschluss eines neuen Leasingvertrags

Du kannst auch einen neuen Leasingvertrag für ein anderes oder ein neues Modell abschließen. Dies bietet die Möglichkeit, stets die neueste Technik zu nutzen.

Fazit

E-Bike Leasing ist eine attraktive Möglichkeit, ein hochwertiges E-Bike zu nutzen, ohne die hohen Anschaffungskosten tragen zu müssen. Du profitierst von steuerlichen Vorteilen, Kostenersparnissen durch Gehaltsumwandlung, Flexibilität und der Möglichkeit, stets die neueste Technik zu nutzen. Beliebte Modelle wie das MYVELO Aspen E-MTB Fully und das MYVELO Verona Rennrad bieten eine breite Auswahl an Optionen für unterschiedliche Bedürfnisse. Informiere Dich über die verschiedenen Leasingangebote und finde das perfekte E-Bike für Dich!

E-Bike & Fitness: Wie E-Bikes Deine Gesundheit und Fitness revolutionieren können
E-Bike im Vergleich mit Elektroroller & E-Scooter

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren