Zu Inhalt springen

Carbon Fahrrad

Ein Carbon-Fahrrad ist ein Fahrrad, bei dem der Rahmen und möglicherweise auch andere Komponenten aus Carbonfasern hergestellt sind. Carbonfasern sind extrem leichte und dennoch robuste Materialien, die durch die Verarbeitung von Kohlenstofffasern entstehen.

Der Rahmen eines Carbon-Fahrrads wird durch das Anordnen und Verweben dieser Carbonfasern in einem bestimmten Muster und unter Verwendung von Harzen oder Klebstoffen hergestellt, um eine hohe Festigkeit und Steifigkeit zu erreichen. Carbonrahmen bieten eine ausgezeichnete Steifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht, was dazu beiträgt, dass Carbon-Fahrräder oft sehr leistungsfähig und reaktionsschnell sind.

Die Verwendung von Carbon als Baumaterial ermöglicht es den Herstellern, Fahrradrahmen mit unterschiedlichen Eigenschaften zu entwickeln, wie z.B. Rahmen mit hoher Steifigkeit für Rennräder, aerodynamische Formen für Zeitfahrräder oder auch Rahmen mit gewissen Flexeigenschaften für Komfort bei Langstreckenfahrten.

Carbon-Fahrräder sind oft bei Profi-Radfahrern und Enthusiasten beliebt, da sie eine gute Balance zwischen Gewicht, Steifigkeit und Komfort bieten können. Allerdings sind sie in der Regel teurer als Fahrräder mit Rahmen aus anderen Materialien wie Aluminium oder Stahl.
Vorheriger Artikel Aero Bike
Nächster Artikel Wattstunde
E-Bike Kauf Checkliste

Newsletter

Jetzt abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und erhalte die Checkliste, worauf man bei einem E-Bike achten sollte